Release Notes 2.0

Was ist neu in Release 2.0

Neue Funktionen und Verbesserungen:

Rechte Maustaste Menü:

  • Bisher hatte die rechte Maustaste bei testmate noch keine über den jeweiligen Browserstandard hinausgehende Funktion. Auf vielfachen Wunsch haben wir mit diesem Release, alle Menüfunktionen zusätzlich mit der rechten Maustaste zugänglich gemacht.
  • Abhängig vom aktuellen Bearbeitungskontext werden genau die Funktionen beim Rechts-Klick im Auswahlmenü angeboten, die in dieser Situation zur Verfügung stehen. Damit machen wir einen weiteren Schritt in Richtung intuitiver Bedienung.

Schnellere Navigation/ Sprung zwischen konkreten Testfällen in den Modulen:

  • Mit Doppelklick oder Rechts-Klick Menü gelangt man von den eingeplanten Testfällen in Test-Sets, Modul „Testfalldurchführung“, zu den konkreten Testfällen im Modul „Testfalldesign“.
  • Der konkrete Testfall wird im Modul „Testfalldesign“ markiert angezeigt.
  • Eine schnelle Anpassung und Bearbeitung von Testfällen ist somit möglich.


Kopierfunktion von logischen Testfallschritten:

  • Ein weiteres sehr praktisches, neues Feature ist die Kopiermöglichkeit von einem oder mehreren logischen Testfallschritten. Gibt es zum Beispiel wiederkehrende Testschritte, die in mehreren Testfällen vorkommen, können diese jetzt einfach kopiert und in einem neuen Testfall eingefügt werden.

Es wurden darüber hinaus einige Fehler bereinigt, und damit noch einmal die Stabilität und Performance verbessert.

Zurück

Schreibe einen Kommentar